Salat

Das Pflichtgebet Salat ist jedem Muslim fünfmal täglich in arabischer Sprache vorgeschrieben.

Hier ist die Anleitung für das Gebet:

1. Die Gebetswaschung (Wudu):

2. Das Gebet (Salat) mit den Gebetshaltungen:

3. Gebetshilfen zum Herunterladen:

Gebetshilfe (PDF-Datei) herunterladen. . .
Transliteration von Sure 1, Sure 97, Sure 103 und Sure 105 bis Sure 114 (PDF-Datei) herunterladen. . .
Transliteration von Sure 93 bis Sure 95, Sure 99 bis Sure 102 und Sure 104 (PDF-Datei) herunterladen. . .
Transliteration von Sure 82, Sure 86 bis Sure 88, Sure 90 bis Sure 92 und Sure 96 (PDF-Datei) herunterladen. . .
Transliteration von Ayat-al-Kursi, Ayat-ash-Shahada und weiterer Koranverse und Adhkar (PDF-Datei) herunterladen. . .
Sure 53 – An-Najm Sure 54 – Al-Qamar Sure 55 – Ar-Rahman Sure 56 – Al-Waqi’a Sure 62 – Al-Jumu’a
Sure 67 – Al-Mulk Sure 68 – Al-Qalam Sure 69 – Al-Haaqqa Sure 70 – Al-Ma’arij Sure 71 – Nuuh
Sure 72 – Al-Jinn Sure 73 – Al-Muzzammil Sure 74 – Al-Muddathir Sure 75 – Al-Qiyama Sure 76 – Al-Insan
Sure 77 – Al-Mursalat Sure 78 – An-Naba’ Sure 79 – An-Nazi’at Sure 80 – Abasa Sure 81 – At-Takwir
Sure 83 – Al-Mutaffifin Sure 84 – Al-Inschiqaq Sure 85 – Al-Buruuj Sure 89 – Al-Fajr Sure 98 – Al-Bayyina
Komplette ZIP-Datei herunterladen. . .
Rezitierte Koransuren in arabischer Sprache zum Anhören und zum Lernen für das Gebet (MP3-Dateien). . .
Beispielgebete auf YouTube ansehen. . .

4. Folgende Punkte müssen beim Gebet beachtet werden:
– Zum Gebet zieht man die Schuhe aus.
– Man stellt sich auf eine Matte oder einen Teppich (= rituell reiner Platz).
– Der Körper und die Kleidung müssen rein und ordentlich sein.
– Der Kopf sollte bedeckt sein.
– Das Gesicht muss zur Kaaba nach Mekka gerichtet sein.
– Das Gebet hat in zuchtvoller Haltung und Ehrfurcht vor Allah zu geschehen.
– Reden, Lachen, Spielen oder Essen während des Gebetes machen es wertlos.
– Es soll darauf geachtet werden, dass die große Zehe des rechten Fußes sich möglichst nicht aus ihrer Ausgangslage bewegt.
– Man soll vor einer Sutra (Abgrenzung) beten.
– Es darf keine Frau, kein Esel und kein schwarzer Hund vor dem Betenden vorbeilaufen, (vgl. Bukhari 0511).
– Ein Gebet mit (alkoholfreiem) Parfüm wiegt siebzig Gebete auf.

5. Gebetszeiten:
– Morgengebet: zwischen Fadjr und Shuruk (2 oder 4 Gebetseinheiten)
– Mittagsgebet:
 zwischen Duhr und Assr (4 Gebetseitheiten)
– Nachmittagsgebet:
 zwischen Assr und Maghrib (4 Gebetseinheiten)
– Abendgebet:
 zwischen Maghrib und Ishaa (3 Gebetseinheiten)
– Nachtgebet:
 zwischen Ishaa und Fadjr (4 Gebetseinheiten)
– Klicke hier und wähle dann Deinen Ort aus, damit die aktuellen Gebetszeiten angezeigt werden. . .

Oder benutze folgende Software, die den Gebetsruf zu jeder Gebetszeit automatisch abspielt! (Download-Link ist unten):Software herunterladen. . .

6. Was passiert, wenn man das Gebet unterlässt?